Let´s talk




– let’s talk about sex –

BRIDGE MARKLAND & NIKOLA LUTZ

Orfeos Erben Kino, Hamburger Allee 45, Frankfurt, 069/70769100

Samstag, 27. Februar um 21.15 Uhr
Eintritt: 17,50 / 15,00 erm.


Zwei Ausnahme Künstlerinnen mit großer Spannbreite
an einem ungewöhnlichen Abend, der es garantiert in sich hat.
Lassen Sie sich mit Weintrauben und Bananen füttern.
Staunen Sie über sensationelle Verwandlungsperformances.
Lauschen sie coolen Saxofon Klängen und hippen Club Beats.
Genießen Sie erotische Texte.
Erleben Sie wie Bridge Markland auf ihrem Schoß tanzt.
à Länge: 90 min.

projection´s – urban



555 KUBIK | facade projection | from urbanscreen on Vimeo.


„How it would be, if a house was dreaming“

The conception of this project consistently derives from its underlying architecture – the theoretic conception and visual pattern of the Hamburg Kunsthalle. The Basic idea of narration was to dissolve and break through the strict architecture of O. M. Ungers „Galerie der Gegenwart“. Resultant permeabilty of the solid facade uncovers different interpretations of conception, geometry and aesthetics expressed through graphics and movement. A situation of reflexivity evolves – describing the constitution and spacious perception of this location by means of the building itself.

Production: urbanscreen.com

Art Direction: Daniel Rossa – rossarossa.de

Technical Director: Thorsten Bauer
3D Operator: David Starmann shineundsein.de
Sound Design : Jonas Wiese

Realized with mxwendler.net mediaserver

A extended version of this documentation can be found here: vimeo.com/5677104

Gregor Schubert & die Machtdose

Gregor Schubert habe ich diesem Sommer kennen gelernt, kurz vor seiner geplanten Entführung.




Ein großer Mann, Autor für Dokumentarfilme, Filmemacher, Antreiber der Freitagsküche (Hohenstaufenstr – ffm), charmant & sympathisch. Er hat für das Maincafé das Sommerprogramm kuratiert, organisert das Lichter Filmfestival etc., etc..

Kein Zweifel, ein Held für die urbansociety!


Jetzt sind wir Blogger-Kollegen und ich liebe es zu vernetzen … dazu gibt es noch was zu feiern. Das Blog-Department der Machtdose feiert sein siebenjähriges Bestehen. Grund genug, um euch seine Arbeit vorzustellen.


1997Wollten es damals wissen: Roderik und Gregor 




Der Blog „die Machtdose“ gehört zu den ältesten aktiven Einrichtungen seiner Art, spezialisiert auf Musik, Kunst und Medien und unentwegt auf der Suche nach dem verlorenen Glück.

Die Machtdose äußert sich auf vielen Kanälen mit einem Programm – der Liebe zum Underground, zum Nicht-Konformen und dessen Begegnung mit der Alltagswelt. Im Dreieck zwischen Musik, Kunst und Medien. Alles, was für uns Bedeutung hat.

Wir stochern nicht, wir stöbern. Im Strandgut zwischen New York, Frankfurt und Tokyo. Mal frisch, mal abgehangen, aber nie durchgekaut. Immer subjektiv und damit auf der sicheren Seite.

Und neben dem Blog? Jeden zweiten, dritten, vierten und fünften Donnerstag senden wir von 19-20 Uhr auf Radio X (UKW-Frequenz 91,8 und Livestream) in Frankfurt/Main. Einmal im Monat gibt es unseren Podcast, in dem Netaudio-Tracks vorgestellt werden. Mehr über unseren Musikgeschmack erfahrt ihr natürlich auf last.fm und MySpace.


Was ist eigentlich eine Machtdose?

 

„Gregor Schubert & die Machtdose“ weiterlesen

Nicole Volpert



Die Ex-Frankfurterin, ist Filmemacherin, lebte in London, Italy, New York und in Berlin.


Ihren Film 14°Ostwärts haben wir vor 2 Jahren am Maincafé openAir gezeigt. Seit Sie diesen Film drehte, ist Sie und das ganze Filmteam auf der “Schwarzen Liste” der rechtsradikalen polnischen Szene aufgenommen! Vielen Dank dafür, ihr Idioten!


Der Film Grenzland gewann den Förderpreis für deutsch-osteuropäische Co-Produktionen beim „Go east“ Filmfestival und wurde durch die Robert-Bosch-Stiftung gefördert & von ZDF/Arte gesendet. Sie liebt es Drehbücher zu schreiben, die gesellschaftliche Lücken aufdecken. Sie ist oft auf Reisen und wird demnächst in Israel drehen. Ich kenne nicht viele Orte die Sie nicht schon bereist hat.


Nicole wird als Autorin unseren Blog bereichern, denn nichts ist schöner, als wenn Sie Geschichten erzählt!


„Nicole Volpert“ weiterlesen